Kultur als Beitrag zur gesellschaftlichen Teilhabe

Wann:
9. August 2016 um 18:30
2016-08-09T18:30:00+02:00
2016-08-09T18:45:00+02:00
Wo:
Haus der Kulturen
Am Nordbahnhof 1A
38106 Braunschweig
Deutschland
Preis:
kostenlos
Kontakt:
Grüne Kreisverband Braunschweig
0531-16400

„Kultur als Beitrag zur gesellschaftlichen Teilhabe“ Podiumsgespräch und Diskussion
mit Gabriele Heinen-Kljajić MdL Bündnis 90/Die Grünen (Ministerin für Wissenschaft und Kultur), Generalintendant Joachim Klement, Georg Halupczok, Heike Blümel und Martin von Hoyningen Huene

Dienstag 09. August 2016
Beginn: 18:30 Uhr
Ort: Haus der Kulturen, Am Nordbahnhof 1

Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Freundinnen und Freunde,

Niedersachsen ist durch eine vielfältige und bunte Kulturlandschaft geprägt. Kultur wird in Niedersachsen von den verschiedensten Akteuren und Institutionen gestaltet. Hierzu zählen beispielsweise Theater, Museen und die Soziokultur.

Kultur ist mehr als ein schöngeistiges Gut. Sie bietet die Möglichkeit, die Identifikation und das Zugehörigkeitsgefühl der Menschen zu ihrem sozialen Umfeld und der Gesellschaft zu stärken. Kultur gibt den Menschen darüber hinaus eine Plattform, sich selbst zu verwirklichen und gemeinsam etwas Neues zu entwickeln. Darüber hinaus leistet Kultur einen wichtigen Beitrag zu Modernisierungsprozessen innerhalb der Gesellschaft und gibt neue Impulse.

Wie wir diese interkulturelle, offene und vielfältige Kultur vor Ort weiterhin gestalten können, darüber möchte ich gerne mit Ihnen und euch diskutieren. Im Mittelpunkt stehen dabei die Fragen:

– Was kann Kultur für die Verständigung und Teilhabe leisten?
– Wie gelingt es, neue Impulse aufzugreifen und die interkulturelle Öffnung voranzutreiben?
– Wie bringen wir Akteure zusammen und wie gelingt ein Austausch zwischen Kultureinrichtungen

Als Gesprächspartner*innen haben wir eingeladen:

  • Gabriele Heinen-Kljajić MdL Bündnis 90/Die Grünen (Ministerin für Wissenschaft und Kultur)
  • Joachim Klement, Generalintendant Staatstheater Braunschweig
  • Heike Blümel, DRK Braunschweig Sprungbrett gGmbH und Leiterin der KaufBar
  • Georg Halupzcok, Vorstandsmitglied der Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e. V.
  • Martin von Hoyningen Huene, Autor, Regisseur und Theaterpädagogische Leiter TPZ Braunschweig

Die Moderation übernimmt Elke Flake, Kulturpolitische Sprecherin Bündnis 90 / Die Grünen. Wir freuen uns auf eine rege Diskussion und hoffen Sie / Euch am Dienstag im Haus der Kulturen begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen
Edith Grumbach-Raasch

Edith Grumbach-Raasch Geschäftsführerin Bündnis 90 / Die Grünen Kreisverband Braunschweig Friedrich-Wilhelm-Str. 47 38100 Braunschweig Tel. 0531-16400

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren