Termine

Sep
26
Do
Kreismitgliederversammlung @ Hotel Deutsches Haus
Sep 26 um 19:00
Kreismitgliederversammlung @ Hotel Deutsches Haus

Einladung zur Kreismitgliederversammlung

Liebe Grüne im Landkreis Gifhorn,

wir hoffen, dass ihr einen wunderschönen Sommer hattet und habt und einiges an (Sonnen-)Energie tanken konntet. Wir freuen uns ganz besonders auf unsere erste Kreismitgliederversammlung als neugewählter Vorstand und den Besuch unserer neugewählten Europaabgeordneten Viola von Cramon, die uns über ihre erste Zeit in Brüssel und die aktuelle politische Lage informieren wird. Außerdem werden wir Delegierte (und Stellvertreter*innen) für den Bundesparteitag in Bielefeld und den Landesparteitag in Osnabrück wählen, die uns dort vertreten und direkt über die Beschlusslage der Partei mitbestimmen dürfen. Daher möchten wir euch – insbesondere die Frauen – dazu aufrufen nachzudenken, ob ihr euch als Delegierte zur Wahl stellen wollt. Das ist ganz einfach und bei einem Parteitag dabei zu sein macht sehr viel Spaß. Wenn ihr dazu Fragen habt, meldet euch einfach bei uns. 

Am 26. September findet um 19 Uhr im Hotel Deutsches Haus, Torstraße 11, Gifhorn dazu unsere Kreismitgliederversammlung statt, zu der wir Dich hiermit sehr herzlich einladen.

 

Wir schlagen folgende Tagesordnung vor:

1. Begrüßung

2. Formales

3. Delegiertenwahlen für die Bundesdelegiertenkonferenz vom 15.-17.11(2 Delegierte) in Bielefeld und für die Landesdelegiertenkonferenz (4 Delegierte) vom 30.11.-1.12. in Osnabrück

4. Bericht aus dem Landtag durch unsere Abgeordnete Imke Byl

5. Bericht aus Brüssel von unserer Europaabgeordneten Viola von Cramon

6. Bericht aus der Kreistagsfraktion und Kurzberichte der Ortsverbände

7. Termine


8. Alles worüber wir reden wollen

Gerne könnt ihr selbstverständlich auch interessierte Nachbar*innen, Freund*innen und Co. mitnehmen. Unsere Mitgliederversammlungen sind öffentlich.
Wir freuen uns auf euch!

Grüne Grüße

Euer Kreisvorstand
Imke und Henrik, Norbert, Mareike, Karin, Maurice, Katharina und Sebastian

Sep
28
Sa
„Initiative Sicherer Hafen“ @ Info-Stand und Mahnwache
Sep 28 um 10:00 – 11:00
"Initiative Sicherer Hafen" @ Info-Stand und Mahnwache

Liebe Freundinnen und Freunde,

liebe Interessierte

bitte notiert Euch den 28.September 2019 ab 10:00 Uhr in Eurem Kalender , wir hoffen auf zahlreiche Teilnahme.

Auf Initiative von uns GRÜNEN haben sich am 12.08. zahlreiche Geflüchteten-Initiativen an einem Tisch versammelt und wir haben gemeinsam beschlossen ein Bündnis zu schließen, die „Initiative Sicherer Hafen“. Wir als Bündnispartei sind froh, dass wir nun am 28.09. um 10:00 Uhr gemeinsam für Menschen in Not und für den Landkreis Gifhorn als sicheren Hafen kämpfen können! Wir unterstützen damit auch das Engagement der Seebrücke für ein Recht auf Flucht und gegen die Kriminalisierung der Seenotrettung. Setzt mit uns ein Zeichen gegen die Abschreckungs- und Abschottungspolitik.

Der erste Antrag unserer Kreistagsfraktion den Landkreis Gifhorn zu einem sicheren Hafen zu erklären, wurde aus formalen Gründen abgelehnt. Damit der zweite Versuch Aussicht auf Erfolg hat, braucht es die Unterstützung der Öffentlichkeit und daher brauchen wir Euch!

Wir treffen uns um 09:30 Uhr vor der Grünen Geschäftsstelle (Steinweg 10, 38518 Gifhorn) und sind dann ab 10:00 Uhr vor der Commerzbank.

Liebe Grüße

Euer Kreisvorstand

Nov
25
Mo
Nein zu Gewalt an Frauen!
Nov 25 ganztägig

Alljährlich am 25. November findet der von den Vereinten Nationen deklarierte Internationale Tag zur Beseitigung jeder Form von Gewalt gegen Frauen statt. Hintergrund für die Entstehung des Aktionstags war die Verschleppung, Vergewaltigung und Ermordung von drei Frauen im Jahr 1960 in der Dominikanischen Republik durch Soldaten des ehemaligen Diktators Trujillo. Seit dem 25. November 1981 wird weltweit durch Aktionen, Veranstaltungen und Tagungen von Frauenprojekten und Initiativen, aber auch von staatlicher Seite zur Beendigung von Gewalt gegen Frauen und Kinder aufgerufen.

Bundestagsrede von Ulle Schauws 27.04.2017 – Gewalt gegen Frauen und häusliche Gewalt

Weitere Informationen: Terre des femmes, Menschenrechte für die Frau e.V. frauenrechte.de

Dez
5
Do
Internationaler Tag des Ehrenamtes
Dez 5 ganztägig
Internationaler Tag des Ehrenamtes

Wir sagen DANKE!

Der 5. Dezember ist der internationale Tag des Ehrenamtes. Viele Millionen Menschen bringen sich auch in Deutschland ehrenamtlich ein. Bei der freiwilligen Feuerwehr oder im Sportverein, in Verbänden und Organisationen, in politischen Parteien, in der Obdachlosen- und Flüchtlingshilfe. Häufig auch im familiären Umfeld, z.B. durch die Pflege ihrer Angehörigen.Der selbstlose und oft stille Einsatz von Freiwilligen neben ihren Berufen und ihrem Familienleben beweist, dass Solidarität und Menschlichkeit weiterhin eine feste Größe und integraler Bestandteil unseres solidarischen Zusammenlebens in Deutschland sind.Anmerkung: 90 % der Menschen, die sich in politischen Parteien engagieren, tun das ehrenamtlich. Auch in unserer Partei.
Jan
27
Mo
Holocaust-Gedenktag
Jan 27 ganztägig
Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Die Erinnerung an den Holocaust darf nie verblassen, das ist und bleibt unsere politische und moralische Pflicht. Demokratie und Rechtsstaatlichkeit muss jeden Tag aufs Neue gegen ihre Feinde erkämpft und verteidigt werden. Das und nichts anderes heißt es, die Verantwortung aus der Geschichte anzunehmen.

Internationaler und bundesweiter Gedenktag

Der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar ist in Deutschland seit 1996 ein bundesweiter, gesetzlich verankerter Gedenktag. Er ist als Jahrestag bezogen auf den 27. Januar 1945, den Tag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau und der beiden anderen Konzentrationslager Auschwitz durch die Rote Armee im letzten Jahr des Zweiten Weltkriegs.

Mrz
22
So
Weltwassertag
Mrz 22 ganztägig

Ziel des Internationalen Weltwassertages ist es, auf die Bedeutung des Wassers als Lebensgrundlage für die Menschheit aufmerksam zu machen.

Die UN lädt ihre Mitgliedsstaaten dazu ein, diesen Tag zur Einführung von UN-Empfehlungen zu nutzen und konkrete Aktionen in ihren Ländern zu fördern. Jedes Jahr übernimmt eine der vielen UN-Agenturen, die mit dem Thema Wasser befasst sind, die Leitung bei der Förderung und Koordinierung internationaler Aktionen für den Weltwassertag.

https://de.wikipedia.org/wiki/Weltwassertag

Apr
25
Sa
Tag des Baumes
Apr 25 ganztägig
Tag des Baumes

Am diesem Aktionstag werden jedes Jahr in zahlreichen Kommunen Feierstunden und Baumpflanzaktionen organisiert, um die Bedeutung der Bäume für den Menschen und die Wirtschaft im Bewusstsein zu halten. Er wurde am 27. November 1951 von den Vereinten Nationen beschlossen. Nach wie vor fehlt in zahlreichen Kommunen bis heute eine wirksame Baumschutzsatzung. Wir GRÜNE setzen uns für den Erhalt eines gesunden ausgewachsenen Baumbestandes ein.

Nov
25
Mi
Nein zu Gewalt an Frauen!
Nov 25 ganztägig

Alljährlich am 25. November findet der von den Vereinten Nationen deklarierte Internationale Tag zur Beseitigung jeder Form von Gewalt gegen Frauen statt. Hintergrund für die Entstehung des Aktionstags war die Verschleppung, Vergewaltigung und Ermordung von drei Frauen im Jahr 1960 in der Dominikanischen Republik durch Soldaten des ehemaligen Diktators Trujillo. Seit dem 25. November 1981 wird weltweit durch Aktionen, Veranstaltungen und Tagungen von Frauenprojekten und Initiativen, aber auch von staatlicher Seite zur Beendigung von Gewalt gegen Frauen und Kinder aufgerufen.

Bundestagsrede von Ulle Schauws 27.04.2017 – Gewalt gegen Frauen und häusliche Gewalt

Weitere Informationen: Terre des femmes, Menschenrechte für die Frau e.V. frauenrechte.de

Dez
5
Sa
Internationaler Tag des Ehrenamtes
Dez 5 ganztägig
Internationaler Tag des Ehrenamtes

Wir sagen DANKE!

Der 5. Dezember ist der internationale Tag des Ehrenamtes. Viele Millionen Menschen bringen sich auch in Deutschland ehrenamtlich ein. Bei der freiwilligen Feuerwehr oder im Sportverein, in Verbänden und Organisationen, in politischen Parteien, in der Obdachlosen- und Flüchtlingshilfe. Häufig auch im familiären Umfeld, z.B. durch die Pflege ihrer Angehörigen.Der selbstlose und oft stille Einsatz von Freiwilligen neben ihren Berufen und ihrem Familienleben beweist, dass Solidarität und Menschlichkeit weiterhin eine feste Größe und integraler Bestandteil unseres solidarischen Zusammenlebens in Deutschland sind.Anmerkung: 90 % der Menschen, die sich in politischen Parteien engagieren, tun das ehrenamtlich. Auch in unserer Partei.
Jan
27
Mi
Holocaust-Gedenktag
Jan 27 ganztägig
Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Die Erinnerung an den Holocaust darf nie verblassen, das ist und bleibt unsere politische und moralische Pflicht. Demokratie und Rechtsstaatlichkeit muss jeden Tag aufs Neue gegen ihre Feinde erkämpft und verteidigt werden. Das und nichts anderes heißt es, die Verantwortung aus der Geschichte anzunehmen.

Internationaler und bundesweiter Gedenktag

Der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar ist in Deutschland seit 1996 ein bundesweiter, gesetzlich verankerter Gedenktag. Er ist als Jahrestag bezogen auf den 27. Januar 1945, den Tag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau und der beiden anderen Konzentrationslager Auschwitz durch die Rote Armee im letzten Jahr des Zweiten Weltkriegs.