Termine

Okt
16
Mi
Kreis-Vorstandssitzung @ Kreisgeschäftsstelle
Okt 16 um 18:00
Kreis-Vorstandssitzung @ Kreisgeschäftsstelle

Mittwoch 16.10.2019 18:00 Uhr Vorstandssitzung Geschäftsstelle (Mitgliederöffentlich nach Anmeldung)

Okt
17
Do
Gründung BI Erdölförderung @ Otterzentrum
Okt 17 um 18:30
Gründung BI Erdölförderung @ Otterzentrum

Wasser ist unser höchstes Gut!

Das gilt es zu schützen!

Die erdölfördenden Konzerne im Isenhagener Land setzen die Qualität unseres Trinkwassers aufs Spiel. Dem stellen wir uns energisch entgegen.

Am Donnerstag, den 17. Oktober wird sich im Otterzentrum in Hankensbüttel um 18:30Uhr eine Bürgerinitiative (BI) gründen. Als Gäste werden Dipl.-Ing. Bernd Ebeling und Grüne MdL Imke Byl begrüßt.

Vermillion geht weiter den Weg, nur über das Nötigste zu informieren. Die DEA hält sich nicht an Versprechen und Exxon arbeitet weiterhin „schlampig“ und behält die Schrottleitungen am Netz.

Die Landkreisverwaltung erkennt offenbar wenigstens, dass es so nicht weitergehen kann. Die Kreispolitik und scheinbar auch ein Teil der Kommunen erkennen hingegen nicht den Ernst der Lage.

Ohne Umweltverträglichkeitsprüfung sollen nun weitere Leitungen durch ein Trinkwasserschutzgebiet gebaut werden. Altlasten wurden bislang nur unzureichend „aufgearbeitet“. All das sind nur die wichtigsten Punkte, die uns dazu bewegen nun eine Bürgerinitiative (BI) zu gründen.

Okt
29
Di
Kreisstammtisch in Knesebeck @ Gaststätte Schützenhof
Okt 29 um 19:00
Kreisstammtisch in Knesebeck @ Gaststätte Schützenhof

Liebe Freundinnen und Freunde,

Am 29. Oktober 2019 findet der zweite Kreisstammtisch des Kreisverbands Gifhorn statt. Der Kreisvorstand freut sich auf angeregte Gespräche mit Mitgliedern und Interessierten.

Wir freuen uns auf euch ab 19 Uhr in der Gaststätte Schützenhof (Piesel) Lindenstraße 20, 29379 Knesebeck.

Mit dem Kreisstammtisch wollen wir erreichen, dass wir uns ganz informal austauschen, OV übergreifend vernetzen oder auch einfach nur quatschen können.

Wir möchten mit dem Kreisstammtisch von Treffen zu Treffen gerne durch den gesamten Landkreis wandern, insofern sind wir dankbar über jeden Vorschlag eines netten Restaurants.

Vorschläge bitte einfach an senden. Auch wären wir dankbar über eine kurze Mail, wenn ihr teilnehmt, damit auch jede*r einen Platz hat.

Kosten für Essen oder Getränke können beim Kreisstammtisch leider nicht übernommen werden.

Euer Kreisvorstand

 

Nov
20
Mi
Mitgliederversammlung OV Papenteich @ Gasthof zur Post
Nov 20 um 20:00

Zur Mitgliederversammlung des Ortsverbandes Papenteich sind alle Mitglieder, Interessierte und Sympathisanten herzlich eingeladen.

Nov
25
Mo
Nein zu Gewalt an Frauen!
Nov 25 ganztägig

Alljährlich am 25. November findet der von den Vereinten Nationen deklarierte Internationale Tag zur Beseitigung jeder Form von Gewalt gegen Frauen statt. Hintergrund für die Entstehung des Aktionstags war die Verschleppung, Vergewaltigung und Ermordung von drei Frauen im Jahr 1960 in der Dominikanischen Republik durch Soldaten des ehemaligen Diktators Trujillo. Seit dem 25. November 1981 wird weltweit durch Aktionen, Veranstaltungen und Tagungen von Frauenprojekten und Initiativen, aber auch von staatlicher Seite zur Beendigung von Gewalt gegen Frauen und Kinder aufgerufen.

Bundestagsrede von Ulle Schauws 27.04.2017 – Gewalt gegen Frauen und häusliche Gewalt

Weitere Informationen: Terre des femmes, Menschenrechte für die Frau e.V. frauenrechte.de

Nov
26
Di
Sonderausstellung „Rückkehrer Wolf“ @ Historisches Museum Schloss Gifhorn
Nov 26 um 17:00
Sonderausstellung „Rückkehrer Wolf" @ Historisches Museum Schloss Gifhorn

Liebe Freundinnen und Freunde,

zusammen mit dem Kreisvorstand möchte ich Euch herzlich am 26.November. um 17 Uhr zu einer grünen Führung durch die spannende Sonderausstellung „Rückkehrer Wolf – Angst, Hass, Faszination“ durch den Wolfsberater Carlo Laser im Historischen Museum Schloss Gifhorn einladen. Die Sonderausstellung wurde bis zum 1.12. verlängert, diese tolle Chance wollen wir nutzen!

Die Ausstellung dokumentiert die Rückkehr des Wolfes nach Niedersachsen. Sie informiert über seine Lebensweise und sein Verhalten und gibt praxisorientierte Hinweise für den Umgang mit Wölfen in der freien Wildnis. Sie möchte helfen, die aktuell teils sehr emotional geführte „Wolfs-Debatte“ zu versachlichen und für einen verantwortungsvollen Umgang mit Tier und Natur zu sensibilisieren. Weitere Infos und den Ausstellungsflyer findet ihr hier: https://www.nabu-gifhorn.de/projekte-arbeitsgruppen/willkommen-wolf/sonderausstellung-wolf-2019/

Bitte meldet Euch bei meiner Regionalmitarbeiterin Dana unter an. Ausdrücklich sind auch Nicht-Mitglieder und Interessierte herzlich willkommen! Bringt also gerne Eure Familie und Bekannte mit und leitet diese Mail weiter.

 

Mit besten Grüßen

Imke und der Kreisvorstand

 

Imke Byl MdL

Sprecherin für Umwelt, Energie, Klimaschutz und Frauenpolitik

Gifhorn | Region Braunschweig-Wolfsburg

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag Niedersachsen
Hannah-Arendt-Platz 1
30159 Hannover

T: 0511/3030-3325 

Der Wolf im Spannungsfeld: Mensch, Nutztierhaltung, Jagd @ Hotel Hubertus
Nov 26 um 19:30
Der Wolf im Spannungsfeld: Mensch, Nutztierhaltung, Jagd @ Hotel Hubertus

Liebe Grüne im OV Brome – Boldecker Land, liebe Interessierte,

unter welchen Bedingungen ist die Bevölkerung bereit, den Wolf in Deutschland zu akzeptieren? Eine Frage die seit dem erscheinen der Wölfe in Deutschland vielerorts gestellt wird, so auch in den Samtgemeinden Brome und Boldecker Land.

Es ist uns gelungen Florian Preusse als Referenten zum Thema Wolf zu gewinnen und wir freuen uns, Euch zum nächsten öffentlichen „Grünen Tisch“ am Dienstag den 26.11.2019, um 19:30 Uhr, Hotel Hubertus, in Zicherie einzuladen.

Worum genau geht es:

Der Wolf im Spannungsfeld: Mensch, Nutztierhaltung, Jagd

Im Jahr 2000 gab es in Sachsen den ersten dokumentierten Wolfsnachwuchs. Seither steigt die Zahl der Wölfe in Deutschland und seit 2017 hat auch der Landkreis Gifhorn sein erstes Wolfsrudel.

Die Rückkehr der Wölfe ist aus Naturschutzsicht positiv zu bewerten, kann aber zu Kontroversen führen, wenn Wölfe wirtschaftlichen Schaden durch Nutztierrisse anrichten oder das Sicherheitsgefühl der Bevölkerung beeinträchtigen. Bei Entscheidungen über den Umgang mit Wölfen in unserer Kulturlandschaft müssen daher neben dem Naturschutz auch die Anliegen der betroffenen Menschen berücksichtigt werden. Ausgleichzahlungen für Schäden, Schutz der Weidetiere und die Vermittlung von Wissen über die Lebensweise der Wölfe sind wichtig, um die Akzeptanz zu fördern. Diese ökologischen, ökonomischen und auch soziokulturellen Aspekte machen die Rückkehr des Wolfes zu einem geeigneten Vortragssthema.

In seinem Vortrag informiert Florian Preusse, Diplom Biologe und erster Vorsitzender des NABU Kreisverbandes Gifhorn über die Lebensweise und die Konfliktfelder im Umgang mit Wölfen. Der Vortrag dient als Beitrag, die aktuell stellenweise sehr emotional geführte „Wolfs-Debatte“ zu versachlichen und letztlich für einen verantwortungsvollen Umgang mit Tier und Natur zu sensibilisieren.

Ausdrücklich sind auch Nicht-Mitglieder und Interessierte herzlich willkommen!

Mit grünen Grüßen,

Wiebke, Norbert und Franky

Dez
3
Di
Treffen Grüne Jugend Papenteich-Isenbüttel
Dez 3 um 17:00
Dez
5
Do
Internationaler Tag des Ehrenamtes
Dez 5 ganztägig
Internationaler Tag des Ehrenamtes

Wir sagen DANKE!

Der 5. Dezember ist der internationale Tag des Ehrenamtes. Viele Millionen Menschen bringen sich auch in Deutschland ehrenamtlich ein. Bei der freiwilligen Feuerwehr oder im Sportverein, in Verbänden und Organisationen, in politischen Parteien, in der Obdachlosen- und Flüchtlingshilfe. Häufig auch im familiären Umfeld, z.B. durch die Pflege ihrer Angehörigen.Der selbstlose und oft stille Einsatz von Freiwilligen neben ihren Berufen und ihrem Familienleben beweist, dass Solidarität und Menschlichkeit weiterhin eine feste Größe und integraler Bestandteil unseres solidarischen Zusammenlebens in Deutschland sind.Anmerkung: 90 % der Menschen, die sich in politischen Parteien engagieren, tun das ehrenamtlich. Auch in unserer Partei.
Dez
10
Di
Treffen Grüne Jugend Papenteich-Isenbüttel
Dez 10 um 17:00