Pressemitteilung: Zur Baumfällaktion Burg Brome

Swantje Baruschke

Swantje Baruschke

Der Ortsverband Bündnis 90/ Die Grünen in Brome hat zur Kenntnis nehmen müssen, dass drei Linden, die ursprünglich das Bild des Hofes der Burg Brome deutlich prägten, gefällt worden sind. Hierzu ist kritisch anzumerken, dass es dabei weder zu einer öffentlichen Diskussion, noch zu einem Beschluss im Gemeinderat gekommen ist. Der Ortsverband möchte auf diesem Wege sein großes Bedauern über diesen Umstand zum Ausdruck bringen. Fraktionssprecherin Swantje Baruschke merkte an: „Die Fraktion der Grünen wird sich angesichts der Sachlage mögliche Konsequenzen vorbehalten.“

Baumfällung Burg Brome

Verwandte Artikel