Gesamtkonzept Michael-Ende-Schule

Gemeinsamer Antrag der Gruppe CDU/GRÜNE zur Prüfung eines
Gesamtkonzeptes für die Michael-Ende-Schule

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Nerlich, sehr geehrter Herr Ratsvorsitzender Knerr, sehr geehrte Frau Ausschussvorsitzende Wachendorf,
hiermit beantragen wir für die Gruppe CDU/GRÜNE folgenden Prüfauftrag in der nächsten Sitzung
des Ausschusses für Schulen Kindertagesstätten und Sport, des Verwaltungsausschusses und des
Rates zu berücksichtigen:

Antrag:

  1.  Welcher zusätzliche Raumbedarf besteht an der Michael-Ende-Schule durch
    die veränderten Bedingungen, Ganztag, Inklusion (Ruhe-, Bewegungs-,
    Differenzierungs- und Abstellräume).
  2. Besteht ab 2021 ein Bedarf einer Mensa
  3. Besteht die Möglichkeit die Schule 4zügig auszubauen (siehe auch Antrag zur
    Schulentwicklung in der Stadt Gifhorn)

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Reuter,
Fraktionsvorsitzender CDU
Nicole Wockenfuß,
Fraktionsvorsitzende
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Verwandte Artikel