Ortsverband besucht Bundestagsabgeordnete Viola von Cramon-Taubadel

Mitglieder des Ortsverbandes von Bündnis 90 / Die Grünen Gifhorn besuchten die Bundestagsabgeordnete Frau Viola von Cramon-Taubadel in Berlin

Auf Einladung der Bundestagsabgeordneten besuchten Mitglieder des Ortsverbandes Gifhorn von Bündnis 90 / Die Grünen die Bundeshauptstadt Berlin.
Das Programm der dreitägigen Fahrt umfasste die Besichtigung des Jüdischen Museums, der ehem. Zentralen Untersuchungshaftanstalt der Stasi, des Doms, Besuche im Auswärtigen Amt, im Bundesumweltamt und in der Niedersächsischen Landes-vertretung. Höhepunkt war die Besichtigung des Bundestages mit dem Plenarsaal, der Kuppel und das Zusammentreffen mit der Bundestagsabgeordneten Frau Viola Cramon – Taubadel. Das Gespräch mit ihr hinterließ bei allen Anwesenden einen nachhaltigen Eindruck. „Der Terminkalender der Bundestagsabgeordneten zeugt von engagierter Arbeit,“ zollte ihr Volkhard Warmdt seinen Respekt.
Abschließend waren sich alle Mitreisenden einig, drei anstrengende, aber sehr interessante Tage in Berlin verlebt zu haben und neue Einblicke in die politischen Abläufe in Berlin erhalten zu haben.

Interessierte an einer entsprechenden Fahrt, können sich bei den zuständigen Bundestagsabgeordneten aller Parteien melden und werden dann von diesen eingeladen, sofern noch Kapazitäten vorhanden sind.
Jeder Abgeordnete hat die Möglichkeit, 100 Bürger im Jahr einzuladen.
Die eigentliche Ausrichtung übernimmt dann das Presseamt der Bundesregierung, das auch fast vollständig die Kosten übernimmt.

Weitere Fragen zu der Informationsfahrt werden auf Anfrage beantwortet.

Verwandte Artikel