Weihnachtsaktion der Grünen Jugend Gifhorn

Weihnachtsaktion der Grünen Jugend Gifhorn

Grüne Jugend Gifhorn gibt Tipps zu Klimaschutz an Weihnachten

Am Samstag, den 19. Dezember 2015 veranstaltete die Gifhorner Ortsgruppe der Grünen Jugend mittags eine Aktion in der Fußgängerzone in Gifhorn. Dabei verteilte sie Gummibärchen und eigene Flugblätter, auf denen fünf Tipps waren, wie man auch an Weihnachten ganz einfach etwas für den Klimaschutz tun kann. Mit Kreide wurden an zwei Stellen Fußabdrücke auf den Boden gemalt, in die Passanten, darunter vor allem Kinder, Dinge schreiben konnten, die klimaschädlich sind. Diese großen Füße sollten den ökologischen Fußabdruck symbolisieren und zeigen, dass wir, auf das Klima bezogen, auf ziemlich „großem Fuß“ leben und dass das Spuren hinterlassen wird. Einige Fahrräder wurden mit einem kleinen Schild markiert, auf dem „Danke für’s Klima schützen“ steht. Die Grüne Jugend Gifhorn ist mit der Aktion sehr zufrieden!

„Wir wollten mit der Aktion ein bisschen dafür sensibilisieren, dass man auch an Weihnachten Klima schützen kann und dass dies häufig einfacher ist, als man denkt.“, so Tjark Melchert, der Sprecher der Grünen Jugend Gifhorn. Melchert weiter: „Wir wünschen uns einfach, dass jeder Mensch sich den Folgen seines Handelns bewusst ist. Nur dann kann man etwas ändern. Wir wollen auch, dass unsere Kinder 2040 noch im Schnee spielen können und Schlitten fahren können und wir nicht nur davon erzählen können, wie es war. Es wäre doch traurig, den Kindern erzählen zu müssen, dass es früher mal einen Weihnachtsmann gab, aber der mittlerweile ertrunken ist!?“

„Wir können sehr zufrieden sein mit der Aktion. Sehr viele Leute sind stehen geblieben, haben sich einen Flyer mitgenommen und haben sich wirklich mit dem Thema Klimaschutz auseinandergesetzt. Das haben wir so positiv nicht erwartet“, meint Sophie Schuhose, die Sprecherin der Grünen Jugend Gifhorn. Sie kritisiert: „Es gab leider auch Leute, die unsere Aktion gar nicht interessiert hat. Es kann doch nicht sein, dass es einigen Menschen egal ist, was aus unserem Planeten wird und dass ihre Kinder wahrscheinlich keine weiße Weihnacht mehr erleben dürfen. Das Thema Klimaschutz betrifft alle Menschen und jeder kann etwas dafür tun, dass unsere Umwelt lange lebenswert bleibt!“

Flyer_Weihnachten Grüne Jugend erfüllt Kinderträume

Verwandte Artikel