Kandidaten 2016

Dank an die WählerInnen …

… ihr habt dafür gesorgt, dass der Landkreis Gifhorn grüner wird.
Norbert Schulze

Norbert Schulze

Ein Kommentar zum Ergebnis der Kommunalwahl von unserem Kreiskassierer und Internetbeauftragten Norbert Schulze aus Bokensdorf.

Liebe Wählerinnen und Wähler,

Grüne Politik gehört auch in einem traditionell eher konservativ geprägten Kreis in die Räte. Ihr habt dafür gesorgt, dass Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Menschlichkeit ebenfalls Mandate bekommen und somit das Leben in unserem  Landkreis lebenswert und bunter bleibt. Ohne Fukushima-Effekt sind wir trotzdem gut vertreten und sogar in einigen Gemeinden komplett neu dabei. Wie zum Beispiel in meiner von der geplanten Autobahn A39 gebeutelten Samtgemeinde Boldecker Land. Dort sind wir Grüne in den Gemeinderäten Bokensdorf und Jembke und im Samtgemeinderat das erste Mal vertreten.

Kommunalwahl als Protest?

Unser Wahlerfolg im Boldecker Land hat auch etwas mit Bürgerprotest gegen Fehlentscheidungen von Lokalpolitikern zu tun. Nur hege sicher nicht nur ich meine Zweifel daran, ob sich ausgerechnet eine Kommunalwahl zum Protest gegen eine scheinbar plan- und ziellose Bundesregierung eignet.
Dass Protestwähler der AfD voraussichtlich 5 Sitze in unserem Kreistag bis 2021 gesichert haben, müssen wir in einer Demokratie akzeptieren. Ob die neuen AfD-Kreistagsabgeordneten ihre Amtszeit im Sinne ihrer Wählerinnen und Wähler nutzen, werden wir in den kommenden Jahren sehen. Für uns bleibt nur zu hoffen, dass Rassismus und sonstiges rechtes Gedankengut nicht die ausschließliche Inspiration der AfD-Wählerinnen und Wähler gewesen war.

Grüne Grüße
Norbert Schulze

Hier geht es zu den Ergebnissen im Landkreis Gifhorn: www.lkgifhorn.de/wahl/

Verwandte Artikel