Abrahams Kinder

Rede Susanne Kliche Ratssitzung  12.06.2017 Kindertagesstätte „Abrahams Kinder“.

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Nerlich, sehr geehrter Herr Ratsvorsitzender Knerr, sehr geehrte Damen und Herren des Rates, sehr geehrte Gäste.

Wir, die Gruppe CDU und Bündnis 90/Die Grünen, begrüßen die neue Kindertagesstätte Abrahams Kinder.

In dieser Kita werden Kinder aus unterschiedlichen Religionen, aber auch Kinder ohne religiöse Zugehörigkeit, gemeinsam betreut. Die Kinder lernen von klein auf, dass es unterschiedliches religiöses Verhalten und unterschiedliche Traditionen gibt.

Toleranz gegenüber Andersdenkenden braucht Wissen und Erleben. Genau das lernen die Kinder in Einrichtungen wie dieser. Seit vielen Jahren schreibt sich Gifhorn auf die Fahnen eine familienfreundliche Stadt zu sein. Die Kita Abrahams Kinder ist ein weiterer Stein auf diesem Weg. Eltern haben mit dieser Einrichtung einmal mehr die Möglichkeit, die für ihre Familie passende Betreuungsform für ihr Kind zu finden. Schön, dass wir in Gifhorn diese Vielfalt an unterschiedlichen pädagogischen Konzepten anbieten können.

Ich möchte noch einmal betonen, dass alle Kinder, egal welcher Religion oder auch ohne religiösen Hintergrund im Elternhaus, in dieser Kita willkommen sind.

Vielen Dank

Susanne Kliche

Susanne Kliche

 

Verwandte Artikel