LBEG lässt notwendige Sorgfalt vermissen

P R E S S E M I T T E I L U N G

Bürgerinitiative reicht Dienst- und Fachaufsichtsbeschwerde ein


Die BI „Öl im Isenhagener Land“ reicht eine Dienst- und Fachaufsichtsbeschwerde gegen das LBEG Niedersachsen und zuständige Mitarbeiter ein. Der Hintergrund der Beschwerde sind die fortlaufenden Leckagen an Ölleitungen bei Hankensbüttel.


„Wir begrüßen sehr, dass die hoheitlichen Aufgaben einer Fachbehörde
im Gegensatz zu der Behörde selbst von den Bürgerinnen und Bürgern ernst genommen werden“ kommentieren Klaus Rautenbach Kreistagsfraktionssprecher und Henrik Werner Kreissprecher von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN die Beschwerde. „Dass es überhaupt zu einer solchen Beschwerde kommen muss, ist bemerkenswert. Offenbar liegt hier Fahrlässigkeit vor, wir vermissen die notwendige Sorgfalt einer Fachbehörde.“

Verwandte Artikel