Astrid Leibach

Resolution zur Hähnchenmastanlage

Antrag zur Aufnahme des TOP Hähnchenmastanlage in der TO der Fleckenratssitzung Brome am 23.06.20 – Beschluss über eine Resolution – Astrid Leibach, Ratsfrau im Flecken Brome

Begründung:

Eine Vielzahl unserer Bürgerinnen und Bürger spricht sich gegen den Bau dergeplanten Hähnchenmastanlage in unserer Gemeinde aus.

Die Gründe dafür sind vielfältig, sei es z.B. die Angst vor gesundheitlichen Beeinträchtigungen und Schädigungen oder die Belastung von Natur und Umwelt. Das Fehlen des Tierwohls und dass so eine Anlage dem Klimaschutz widerspricht, sind weitere von vielen Gründen, sich gegen diese Hähnchenmastanlage auszusprechen.

Ich beantrage hiermit in der TO zur Ratssitzung des Flecken Brome am 23.06.20, den TOP Hähnchenmastanlage aufzunehmen und durch die Ratsmitglieder eine Resolution zu verabschieden, die sich gegen den Bau dieser Anlage ausspricht. Diese Resolution ist der aktuellen, als auch weiteren Stellungnahmen, insbesondere für den Landkreis Gifhorn, als Entscheidungsträger, beizufügen.

Benitz, den 12.06.20

gez. Astrid Leibach

für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Ratsfrau Flecken Brome

Verwandte Artikel