Antrag: Einrichtung eines Solarkatasters im Landkreis Gifhorn

  1. Die Verwaltung wird beauftragt, bis zu den nächsten Haushaltsberatungen für alle öffentlichen Gebäude im Landkreis Gifhorn ein Solarkataster zur Anbringung von Fotovoltaikanlagen zu erarbeiten.
  2. In der nächsten Versammlung der Hauptverwaltungsbeamten, sollte dieser Vorschlag des Solarkatasters, als Anregung für alle Gemeinden im Landkreis, vorgestellt werden.

Begründung:

Dieser Beschluss dient zur Vorbereitung des Baus von Fotovoltaik- und Solaranlagen auf allen öffentl. Gebäuden. Immer mehr Investoren suchen geeignete Dachflächen zur Pachtung und zur Erstellung von Fotovoltaikanlagen. Durch die Anlage eines Solarkatasters kann sofort ein geeignetes Dach zur Anbringung von einer wirtschaftlich arbeiten Solaranlage genannt werden.

Verwandte Artikel