„Grüner Tag“ im KultBahnhof

Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist im neuen Kultbahnhof Gifhorn nicht nur die erste, sondern auch eine außergewöhnliche Veranstaltung zu organisieren und dazu unsere Bundesvorsitzende Claudia Roth als Gast zu begrüßen. Selbstverständlich waren auch Nicole und Frank dabei, die seit vielen Wochen unermüdlich im Wahlkampf unterwegs sind.

Claudia sagte ein paar Worte zur anstehenden Landtagswahl und kam dann auf den
Film zu sprechen. Sie war nicht nur am Drehort, sondern kennt auch den Regisseur Fatih Akin.
Gemeinsam sahen wir uns dann den Film „Müll im Garten Eden“ von Fatih Akin an und kamen anschließend darüber ins Gespräch.

Abgerundet wurde das Programm durch eine „First Class Session Spezial“, die diesen Namen wirklich zu Recht trug und zeigte, dass der neue Kultbahnhof das Kulturleben in Gifhorn um einiges bereichern wird.

Claudia Roth bei Ihrer Begrüßungsrede

Claudia Roth bei Ihrer Begrüßungsrede

Claudia Roth und Frank-Marcus Warnecke

Nicole Wockenfuß, Claudia Roth und Frank-Marcus Warnecke

(von links) Pesi Daver, Claudia Roth und Frank Höpner

(von links) Pesi Daver, Claudia Roth und Frank Höpner

Verwandte Artikel