Jahreshauptversammlung OV SG Brome 2013

Datum: Di., 23. Apr 2013 19:30 – 21:45
Ort: Parsau

1. Begrüßung

Frank Höpner begrüßt die Anwesenden, im besonderen Volker Möll, den Direktkandidaten für den Wahlkreis 52 für die Bundestagswahl.
Die Beschlußfähigkeit wird festgestellt. Änderungen der Tagesordnung sind nicht gewünscht.
2 Vorstellung Volker Möll
Volker Möll gibt einen Einblick in seine Vita und erläutert seinen politischen Werdegang. 3 Hauptthemen werden seinen Wahlkampf beherrschen:
Die Endlagersuche, Mobilität E-Mobilität und Umweltfreundliches, energiesparendes Wohnen. Für den Wahlkampf ist Jürgen Trittin gebucht. Es wird Aktion mit E-Bikes geben… Helmstedt – Morsleben. Der Wahlkampfauftakt wird am 16.8. mit einem Grillfest in Grasleben sein. Eine Veranstaltung mit Landwirtschaftsminister Christian Meyer ist geplant.
3. Bericht des Vorstands
Frank berichtet aus der Sicht des Vorstands über das zurückliegende Jahr. Der Vorstand musste sich nach seiner Wahl ersteinmal finden und ist auch weiter dabei, Abläufe zu verbessern. Im vergangenem Jahr gab es 4 Mitgliederversammlungen und mindestens ebenso viele erweiterte Vorstandssitzungen. Das zurückliegende Jahr stand im Zeichen der Landtagswahlen in Niedersachsen. Das Ergebnis in Brome lag etwas unter dem Landesdurchschnitt, war aber trotzdem eine enorme Steigerung zur vorherigen Kommunalwahl. Trotz des schlechten Wetters, Kälte und Schnee hat der Ortsverband seine Plakate gut anbringen können. Dankeschön an die Beteiligten. Es war uns gelungen ein Großplakat an der Kreuzung B248/B244 zu platzieren. Hier sei auch nochmal der überaus erfolgreiche Wahlkampf von Frank-Markus  Warnecke erwähnt.
Der Vorstand hat beschlossen, ein Beach-Flag zu beschaffen, um bei Versammlungen „Flagge“ zu zeigen. Es folgt ein kleiner Ausblick auf den Bundestagswahlkampf. Es ist angestrebt mehr Großplakate aufzustellen. Kurzer Bericht von der LDK Hannover und der LDK Oldenburg.
Verbale Vorstellung der neuen Landtagsabgeordneten Maaret Westphely für den Landkreis Gifhorn. Frank Höpner berichtet über den telefonischen Spendenaufruf des Bundesverbandes. Auf Grund des 25jährigen Bestehens des OV Brome gab es einen sehr positiven Bericht im IK.
4. Bericht der Kassiererin
Wiebke Haarbrandt berichtet über den aktuellen Kassenstand. Die Mitglieder erhalten ein Datenblatt mit den aktuellen Zahlen. Weiter berichtet Wiebke Haarbrandt über eine erforderliche Kontovollmacht für die Geschäftsführerin des Kreisverbandes und stellt den Antrag für folgenden Beschluß:
Elke Thomasius bekommt die Kontovollmacht für das  Konto des OV Brome um die Mitgliedsbeiträge per Sherpa einziehen zu können. Der Beschluß erfolgt einstimmig (keine Nein Stimmen, keine Enthaltung) und ist somit angenommen. Weiterhin gibt Wiebke Haarbrandt bekannt, dass die Mitgliedsbeiträge zukünftig vierteljährig eingezogen werden.
5. Bericht der Kassenprüfer
Swantje und Astrid haben die Kasse geprüft. Astrid erklärt: Wir haben die Kasse geprüft und keine Beanstandungen.  Die Kasse ist ordnungsgemäß geführt.
6. Entlastung des Vorstands
Der Vorstand wird einstimmig entlastet (keine Nein Stimmen, keine Enthaltungen)
7. Wahl der Kassenprüfer
Astrid und Volkhardt werden einstimmig zu Kassenprüfern für das kommende Jahr gewählt. Beide nehmen die Wahl an.
8. Bericht aus den Fraktionen
Swantje Baruschke berichtet zu folgenden Themen aus dem Flecken Brome:
LED Straßenbeleuchtung in Brome. Es wurde dagegen gestimmt auf Grund der Vorgehensweise. Radweg Brome in Richtung Steimke. Der Busbahnhof wird umgebaut. Es soll ein Städtebauliches Entwicklungskonzept für Brome
entwickelt werden. Es gibt 2 Arbeitskreise, Bau- und Umwelt = Hier arbeitet Swantje mit. Soziales = Dort ist Astrid vertreten und Sprecherin.
Astrid Leibach berichtet aus dem Samtgemeinderat:
Freibad: geänderte Öffnungszeiten, Konzeptentwicklung.
Schule: Sanierungsbedarf der Bromer Schulen, Beispiel Feuertreppe.
Verschwundene Millionen: keine weiteren Infos
Feuerwehr: Bericht über die Umstände wie ein neues Feuerwehrfahrzeug nach EU Abgasnorm 6 beschafft wurde

9 Termine, Sonstiges
Die BI „Natürlich Boldecker Land“ hat für eine Veranstaltung am 4.5. Anton Hofreiter gewinnen können. Karin Loock lädt die Bromer Grünen hierzu herzlich nach Tappenbeck ein.
Sommerfest zum 25jährigen Bestehen des OV SG Brome. Veranstaltungsort ist das Bürgerhaus in Parsau. Dort wollen wir am 29.6. feiern und ein paar schöne Stunden mit unseren Gästen verbringen. Orgateam sind Astrid Leibach, Wiebke Haarbrandt, Swantje Baruschke und Frank Höpner.

Sommerfest und gleichzeitig auch Wahlkampfauftakt für den Kreisverband Gifhorn ist  am 10.8. in Gifhorn im Speicherhof, Steinweg 10
Erweiterte Vorstandssitzung am 7.5. um 19:30 Uhr in Wiswedel bei Frank Höpner
Protokoll: Frank Höpner

Verwandte Artikel