Besuch im Landtag

Imke Byl an ihrem Arbeitsplatz im Landtag

Byl: „Ich freue mich über das große Interesse an meiner Arbeit “

Am 17.05.2018 haben Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Gifhorn auf Einladung der Landtagsabgeordneten Imke Byl den niedersächsischen Landtag besucht. „Besonders wichtig ist mir der intensive Austausch mit den Menschen aus meinem Wahlkreis und meiner Region. Es ist immer wieder gut zu hören, was die Leute bewegt, denn unsere Arbeit im Landtag darf nicht im luftleeren Raum stattfinden.“ freut sich Byl über den Besuch.

 

Bei der Diskussion mit weiteren Abgeordneten aus der Region standen die Themen Schulpolitik und Erfahrungen aus der Landtagsarbeit im Fokus. Besucher Arne Duncker aus Meine empfindet „die Gesprächskultur zwischen den Abgeordneten der verschiedenen Fraktionen als angenehm“.

Vorher besichtigte die Gruppe den neu eröffneten Plenarsaal und konnte die Plenardebatte von der
Besuchertribüne miterleben. „Eine Debatte live zu erleben war eine interessante Erfahrung. Der neue Plenarsaal
ist hell, freundlich und einladend. Ich kann jedem empfehlen, auch mal an einem Landtagsbesuch teilzunehmen.“
sagt Anne Gaus aus Isenbüttel.

Byl abschließend: „Ich bin froh, Gifhorn im Landtag vertreten zu können und Bürgerinnen und Bürger auch hier
begrüßen zu dürfen. Ich freue mich schon auf den nächsten Besuch! Schulklassen und Verbände können sich
jederzeit unabhängig davon melden, wir organisieren sehr gerne einen Termin.“

Verwandte Artikel