Neuer Vorstand gewählt

In der kürzlich eingeweihten Geschäftsstelle im Steinweg 60 trafen sich am Mittwoch, 01.06.2022, die stimmberechtigten Mitglieder sowie zusätzliche Interessierte und Gäste zur Mitgliederversammlung der Grünen im Ortsverband Gifhorn.

Nach der Begrüßung durch die Sprecher*innen des OV´s Anke Klitzke und Dustin Rösemann wurde eine umfangreiche Tagesordnung verabschiedet.

Auch Neuwahlen des Vorstandes standen an.

Wieder gewählt wurde Anke Klitzke als Sprecherin. Einstimmig wurde Felix Kaiser zum Sprecher des Ortsverbandes gewählt.

Nach langjähriger Tätigkeit als Kassierer wurde Hartmut Peatzold durch Holger Klitzke abgelöst. Weiterhin wird der Vorstand durch Dustin Rösemann ergänzt. Neue hinzugekommen sind Ellen Klosterberg, Nils Borkenhagen, Bastian Till Nowak und Gerrit Klitzke.

Der Vorstand erfährt durch die neuen Mitglieder eine deutliche Verjüngung. Anke Klitzke freut sich über die Zusammensetzung des neuen Vorstandes sehr: „Im neuen Vorstand sind alle Altersgruppen vertreten, von alt bis jung. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit und die neuen Impulse.“

„Auch in diesem Jahr ist wieder Wahlkampf. Die Grünen müssen wieder mitregieren damit auch in Niedersachen endlich wieder etwas passiert.“ formuliert Felix Kaiser das Ziel des OV´s für 2022.

Die durch Corona eingestellten „Grünen Stammtische“ für Mitglieder und Interessierte sollen wieder stattfinden, ebenso sind „Grüne Frühstücke“ geplant.

„Wir haben eine so tolle Geschäftsstelle im Herzen von Gifhorn, die uns all dies ermöglicht. Wir laden alle Gifhorner ein, dabei zu sein.“ Ist sich der gesamte OV einig.    

Artikel kommentieren